Difu Seminar

Difu_seminar

Vom 6. bis 8. Juni 2018 fand in Koblenz ein Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung statt. Stadtentwicklung wird in Koblenz nicht nur als Weiterentwicklung des Stadt- und Landschaftsbildes verstanden, sondern will die Wohn-, Lebens- und Aufenthaltsqualität für Bewohner wie Besucher steigern. Wichtige Handlungsfelder für die Stadt sind: Aufwertung der Fluss- und Stadtlandschaft (Grüne Stadt am Wasser), Ausweitung von Tourismus- und Freizeitangeboten (Kultur- und Festungsstadt), Flächenmanagement und Flächenrecycling (Konversion), Nachverdichtung im Stadtgebiet (Innen- vor Außenentwicklung), Hochwasserschutz (klimagerechte Stadt) und Begleitung des demographischen Wandels.

Foto: Vertreter der Verwaltung, CDU-Ratsmitglied Herbert Dott, CDU-Fraktionsvorsitzende Anne Schumann-Dreyer, CDU-Fraktionsmitglied Eitel Bohn