Anfrage der CDU-Ratsfraktion: Mittel- und langfristige Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern

Die CDU-Fraktion fragt:

1. Welches mittel- und langfristige Konzept gibt es für die Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Koblenz und wann kann dieses in den Gremien vorgestellt werden?

2. Welche Rolle spielen hierbei die derzeit vorhandenen Unterkünfte in der Rhein-Kaserne und im Rauental? Wie lange ist hier von einer entsprechenden Nutzung auszugehen?

3. Scheint langfristig die Errichtung einer neuen/weiteren Unterkunft aus Sicht der Verwaltung geboten? Und wenn ja, wo soll diese entstehen?