Antrag der CDU-Ratsfraktion: Konzeption in der Jugendarbeit

Der Stadtrat möge beschließen, die Verwaltung wird aufgefordert,

eine flächendeckende Konzeption für die Jugendarbeit in Koblenz als Ergänzung zur Jugendhilfeplanung zu erarbeiten und dem Jugendhilfeausschuss sowie dem Rat zur Beschlussfassung vorzulegen.

Dabei sollten die Ziele und die Kosten der Konzeption einschließlich vernünftiger Alternativen vorgelegt werden. Eine Fortschreibung der Konzeption sollte alle drei Jahre erfolgen.