Anfrage der CDU-Ratsfraktion: Straßenbegleitgrün/Insektensterben

Aufgrund des besorgniserregenden Rückgangs am Populationsbestand der Insekten, über den in den letzten Monaten berichtet wurde, fragt die CDU-Fraktion an:

1. Welche Maßnahmen ergreift die Verwaltung auch mit ihren Eigenbetrieben, um dem Insektensterben entgegenzuwirken und inwieweit hat dies Auswirkungen auf die Bepflanzung des Straßenbegleitgrüns?

2. Wie hoch ist die Anzahl von sog. „Insektenhotels“, die im innerstädtischen Bereich durch die Stadt aufgestellt wurden? Ist an eine Erhöhung dieser Anzahl gedacht?
Wenn ja, in welchem Umfang? Welche Kosten entstehen hierfür?

3. Was empfiehlt die Verwaltung den Bürgerinnen und Bürgern, damit auch sie dem Insektensterben entgegenwirken können?